Deutsche Einzelmeisterschaften der Schüler 2017

» »

Magnus  der Magier

09.03.2017 - 20:37 Uhr

Deutsche Einzelmeisterschaften der Schüler 2017

Nach seinem Sieg bei den norddeutschen Einzelmeisterschaften geht Benjamin an diesem Wochenende bei den deutschen Einzelmeisterschaften der Schüler in Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt) an den Start.



Im Einzel hat er eine sehr anspruchsvolle Aufgabe zugelost bekommen: Neben dem an drei Gesetzten Mike Hollo (aktueller TTR-Wert: 2014) hat er in seiner Gruppe außerdem Jeromy Löffler (TTBW, 1931) und den beim Top 48 auf Platz 26 gelandeten Aleksandar Grujic (STTB, 1786). Im Doppel tritt er mit Fernando an und steht dank Freilos bereits im Achtelfinale.

Zeitplan für Samstag
10:00 Gruppenspiel 1 gegen Jeromy Löffler
12:00 Gruppenspiel 2 gegen Mike Hollo
14:00 Gruppenspiel 3 gegen Aleksandar Grujic
17:30 Doppel Achtelfinale (Gegner noch offen)

Weitergehende Informationen

Zitieren Bearbeiten

Friedrich  Sportwart

10.03.2017 - 21:06 Uhr

Gas geben Herr Voßkühler!

__________________
Kampfherz mit Schwein

Zitieren Bearbeiten

Eckart Fleischmann  SCC-Mitglied

11.03.2017 - 10:09 Uhr

Go Benji smile

Zitieren Bearbeiten

Duecento  SCC-Mitglied

11.03.2017 - 13:13 Uhr

Schade, Benji verliert das erste Spiel mit 2:3. Scheint aber eine sehr ausgeglichene Gruppe zu sein, denn der Favorit Hollo verliert auch sein erstes Match. Also noch alles drin.

Zitieren Bearbeiten

Duecento  SCC-Mitglied

11.03.2017 - 13:40 Uhr

Auch das 2. Spiel geht leider verloren, 1:3 gegen Hollo

Zitieren Bearbeiten

Duecento  SCC-Mitglied

11.03.2017 - 15:50 Uhr

Trotz eines 3:2 Sieges im letzten Spiel wird Benji in einer sehr starken und ausgeglichenen Gruppe Vierter.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

12.03.2017 - 08:51 Uhr

Ergebnisse vom Samstag

Wie von Christian bereits geschrieben: Im Einzel ist Benjamin gestern in einer sehr ausgeglichenen Gruppe mit 1:2 Spielen knapp ausgeschieden.

Im Doppel gewann er mit Fernando die Auftaktpartie im Achtelfinale gegen Franz/Zimmermann mit 3:1. Somit hatten die beiden anschließend im Viertelfinale die Chance auf den Halbfinaleinzug und damit eine Medaille. Gegen die Paarung Schweiger/Longhino mussten sie sich jedoch mit 1:3 geschlagen geben.

Für Benjamin ist der aktive Teil der Veranstaltung damit beendet. Wer möchte, kann ab 09:45 Uhr im Ergebnisdienst aber noch das weitere Abschneiden von Fernando verfolgen. Der steht im Einzel-Achtelfinale zunächst Tobias Slanina gegenüber.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

12.03.2017 - 12:52 Uhr

Fernando steht im Einzel-Halbfinale

Fernando hat mit zwei Siegen das Halbfinale erreicht! Im Achtelfinale gewann er mit 4:0 gegen Tobias Slanina, im Viertelfinale mit 4:3 gegen Robert Volkmann. Um 12:15 Uhr trifft er nun auf den Topfavoriten Kay Stumper. Der hat im bisherigen Turnierverlauf erst einen Satz abgeben müssen und agiert damit ähnlich souverän wie vor drei Wochen, als er das Bundesranglistenfinale Top 12 mit 10:0 Spielen und 30:2 Sätzen gewann.

Einen der zwei Sätze hat ihm damals Fernando abgenommen. In der Video-Zusammenfassung hier zu sehen:


Direkt bei YouTube ansehen

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

12.03.2017 - 17:38 Uhr

Der Vollständigkeit halber: Fernando konnte zwar erneut einen Satz gewinnen, unterlag aber letztlich mit 1:4 gegen Kay Stumper. Der wiederum im Finale mit 4:3 gegen Felix Wetzel den Titel gewann.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

13.03.2017 - 07:15 Uhr

Einige kurze Ergänzungen noch: Benjamin ging etwas angeschlagen in das Turnierwochenende, nachdem er am Mittwoch zuvor im Training umgeknickt war. Als ihm Gleiches beim Stand von 1:1 nach Sätzen im Doppel-Viertelfinale erneut passierte, musste er die Begegnung mit Fernando leider aufgeben. Es geht ihm aber wohl schon wieder ganz gut. Insofern: Kopf hoch! In vier Wochen gibt es beim Deutschlandpokal bereits die nächste überregionale Bewährungschance.

Für Fernando geht es derweil erst mal weiter zum DTTB-Lehrgang. Und vielleicht dann demnächst ja auch mal zu einem Einsatz auf internationaler Bühne. Wir drücken die Daumen!

Zitieren Bearbeiten