Deutsche Einzelmeisterschaften der Senioren 2017

» »

Magnus  der Magier

26.04.2017 - 20:05 Uhr

Deutsche Einzelmeisterschaften der Senioren 2017

Über das verlängerte Wochenende vom 29.04.-01.05. finden in Neuenstadt (Baden-Württemberg) die deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren statt. Wie bei den norddeutschen Titelkämpfen vor einigen Wochen werden hier Karsten, Roland und auch Norbert bei den Herren 50 an den Start gehen.



Am Samstag wird zunächst nur die Einzel-Vorrunde gespielt (für die Herren 50 ab 15:30 Uhr). Sonntag wird die komplette Mixed-Konkurrenz ausgetragen sowie die Einzel- und Doppel-Endrunden bis einschließlich zum Achtelfinale. Ab dem Viertelfinale geht es in diesen beiden Wettbewerben am Finaltag Montag weiter.

Alle weiteren Infos gibt es über die folgenden Links. Viel Spaß und Erfolg den drei SCCern!

Weiterführende Informationen

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

29.04.2017 - 20:49 Uhr

Einzel-Vorrunde am Samstag

Alle drei SCCer konnten ihre Vorrundengruppen im Einzel heute als Gruppenzweiter abschließen und stehen somit in der Endrunde.

Bei Norbert war es eine relativ klare Angelegenheit: Er gewann jeweils 3:0 gegen Klaiber (BYTTV) und Wagner (TTTV), unterlag im Spiel um den Gruppensieg dann aber dem gesetzten Koch (STTB) mit 1:3.

Für Roland lief es sehr ähnlich wie im Vorjahr: Nicht nur, dass er erneut Per-Sonne Holm (BYTTV) in der Gruppe hatte. Er beendete die Vorrunde auch erneut mit 1:2 Spielen. Er hatte aber offenbar aus dem letzten Jahr gelernt. Denn während er 2016 von drei Spiel-gleichen Spielern das schlechteste Satzverhältnis hatte, war er mit zwei 2:3 Niederlagen und einem 3:0 Sieg dieses Mal derjenige mit dem besten Satzverhältnis. Da wird er es auch verschmerzen können, dass er die Wiederauflage gegen Holm in diesem Jahr verloren hat ;-)

Karsten machte es auf den ersten Blick weniger spannend: Er belegte mit 2:1 Spielen hinter dem ungeschlagenen Michajlov (WTTV) Platz 2. Allerdings verbirgt sich dahinter dann doch reichlich mehr Dramatik. Nach der Auftaktniederlage gegen Michajlov (1:3) glückte ihm zunächst ein bärenstarker Erfolg gegen Peter Angerer (BYTTV), der vor zwei Jahren noch deutscher Vize-Meister der Herren 40 geworden ist. Im abschließenden Duell mit Abwehrer Rainer Theiß (TTBW) brauchte er dann mindestens zwei Satzgewinne zum Weiterkommen. Danach sah es allerdings beim Zwischenstand von 0:2 und 4:10(!) überhaupt nicht aus. Doch Karsten wehrte nicht nur diese 6 Matchbälle ab, er gewann das Spiel letztlich sogar noch mit 3:2!

Glückwunsch also an alle drei zum Weiterkommen! Die Ergebnisse gibt es auf der offiziellen Ergebnisseite.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

29.04.2017 - 20:59 Uhr

Zeitplan für Sonntag

Am morgigen zweiten Tag geht es im Mixed bereits ab 09:00 Uhr weiter. Ab 10:00 Uhr beginnt dann die Doppelkonkurrenz. Und um 11:00 Uhr wird die 1. Hauptrunde im Einzel gespielt.

Die Mixed-Konkurrenz wird dabei komplett am Sonntag ausgetragen (Finalspiele ab 17:30 Uhr). Einzel und Doppel werden bis einschließlich zum Achtelfinale gespielt (d.h. maximal eine weitere Runde nach den Auftaktspielen).

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

30.04.2017 - 10:27 Uhr

Kleiner Foto-Gruß von der Füchse-SCC-Fahrgemeinschaft:


Foto: Roland Kowalski

Köppi und Tommy Englert waren bei den Herren 40 gestern noch etwas erfolgreicher als die SCCer. Die beiden haben jeweils ungeschlagen als Gruppenerste die Einzel-Endrunde erreicht.

Ergebnisse vom heutigen Tag liegen derweil leider noch nicht vor. Der Online-Ergebnisdienst hat doch eine gewisse Zeitverzögerung.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

30.04.2017 - 16:18 Uhr

Zwei Medaillenchancen am Montag

Den Auftakt am heutigen Sonntag machte der Mixed-Wettbewerb. Hier ereilte Norbert in Runde 1 das frühe Aus. Karsten und Roland waren zumindest einmal erfolgreich bevor auch sie in Runde 2 ausschieden.

Im Doppel war für Karsten und seinen Partner Günter Boguschewski lediglich ein Satz im Auftaktspiel gegen die seit Jahren eingespielte Paarung Stark/Beranek zu holen. Das Duo Norbert/Roland konnte dagegen beide heutigen Spiele mit 3:1 für sich entscheiden und spielt somit am morgigen Finaltag im Viertelfinale um eine Medaille.

Das zweite Viertelfinalticket konnte sich Norbert im Einzel erspielen. In Runde 1 bezwang er zunächst Georg Winkler (2010 Finalgegner von Nico Popal bei den Herren 40) mit 3:0. Und setzte anschließend mit einem 3:2 gegen den an Position 1 gesetzten Martin Scholz noch einen drauf.

Roland verpasste den Einzug ins Viertelfinale nur äußerst knapp. In Runde 1 gewann er mit 3:1 gegen den Sieger aus Karstens Vorrundengruppen, Alexander Michajlov. Im Achtelfinale verlor er dann mit 7:11 im Entscheidungssatz gegen Matthias Ruppert. Karsten wiederum schied in Runde 1 mit 1:3 gegen Ulf Kepper aus.

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

30.04.2017 - 16:26 Uhr

Zeitplan für Montag

Für die zwei verbliebenen Medaillenhoffnungen geht es morgen folgendermaßen weiter:

10:00 Uhr - Doppel Viertelfinale: Kowalski/Adolph - Koch/Lauer
11:00 Uhr - Doppel Halbfinale
11:30 Uhr - Doppel Finale
13:30 Uhr - Einzel Viertelfinale: Adolph - Buchenau
15:30 Uhr - Einzel Halbfinale
16:15 Uhr - Einzel Finale

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

01.05.2017 - 16:25 Uhr

Ergebnisse vom Finaltag

Die Medaillenhoffnungen haben sich leider nicht erfüllt. Im Doppel-Viertelfinale unterlagen Norbert/Roland mit 1:3 gegen Koch/Lauer. Im Einzel verlor Norbert sein Viertelfinale gegen Buchenau mit 0:3.

Alle weiteren Ergebnisse des Finaltages gibt es beim Online-Ergebnisdienst zur Veranstaltung.

Zitieren Bearbeiten