2. Herren mit Einstand nach Maß

» »

Leon-TT  Moabiter Rückhand So halb Ass

16.09.2017 - 12:34 Uhr

2. Herren mit Einstand nach Maß

Freitag 19:30. Heimspiel. Irgendwie ungewohnt.

Zumindest für den Grossteil der Mannschaft, die fast schon religiös Sonntags um 11 Uhr aufgeschlagen hatte in den letzten Jahren.

So mussten wir dann auch direkt ersatzverstärkt in das erste Saisonspiel der Bezirksliga A gehen. Wobei sich die Aufstellung mit Leon G., Moritz, Burak, Friedrich, David und Neuzugang Marco dann doch recht gut sehen lassen konnte.
Das Spiel selber war dann bis auf eine Ausnahme von vorne bis hinten ein Durchmarsch, der zwar vorraussagbar, in dieser Höhe aber dennoch nicht unbedingt erwartbar war. Allerdings ging auch der Gegner vom TTC Lok Pankow mit Ersatzleuten ins Rennen (bei uns fehlte Nummer 1 und Nummer 5, beim Gegner die 1 und die 4).

Am Ende ein klares 9:0 mit 27:5 Sätzen.

Das oben bereits angedeutete mit Abstand spannendste Spiel des Abends lieferte Burak in seinem Einzel ab.
Bei 1:2 Rückstand und Matchball gegen sich konnte er das Spiel noch einmal drehen und entschied den 5. Satz dann klar für sich.
Beachtlich hierbei die zwischenzeitlich herrausragende Geduld in den Grundschlägen gegen einen Gegner, der aus der Halbdistanz fast schon T.Blümel'esque spielte (O-Ton: Leon Geiger) und einen Ball nach dem anderen zurückbrachte.

Eine gute mentale, wie auch spielerische Vorbereitung also für die heute und morgen anstehende Landesrangliste der Jugend.
Viel Erfolg!

Kommenden Donnerstag geht es dann nach Köpenick zur ersten Auswärtsfahrt der Saison, bei der wir wahrscheinlich schon mit mehr Gegenwehr rechnen müssen.

SCC Olé!

Zitieren Bearbeiten