1.Herren mit zwei Niederlagen am Wochenende

» »

rolex  playing captain

05.02.2018 - 10:05 Uhr

1.Herren mit zwei Niederlagen am Wochenende

Für die 1. Herren begann der Doppelspieltag mit einer enttäuschenden Niederlage beim Tabellenvorletzten TTC Blau-Gold.



Nach vier Stunden Spielzeit in der eiskalten Halle hieß es am Ende 6:9. Das Hinspiel ging noch mit 9:4 an den SCC, aber diesmal fehlte das komplette obere Paarkreuz (Michael+Mirco) und es zeigte sich erneut, daß dies nicht zu kompensieren ist.

Es hätte sicherlich noch der ein oder andere Punkt mehr sein können – Leon und Burak sowie das Doppel Stefan/Burak verloren ihre Spiele jeweils im Entscheidungssatz -, jedoch durchaus auch noch deutlicher enden können, aber Dominik bewies (erneut) Nervenstärke und setzte sich in seinen beiden Einzeln denkbar knapp im Entscheidungssatz durch.



Am Sonntag hieß der Gegner vor heimischer Kulisse Füchse Berlin III.



Die Füchse sind der heißeste Kandidat auf Platz zwei (und der damit verbundenen Teilnahme an der Relegation zur Oberliga) und hatten bereits das Hinspiel mit 9:3 gegen den SCC gewonnen.

Mit Mirco war die eine Hälfte des etatmäßigen oberen Paarkreuzes wieder am Start. Leider gingen alle drei Doppel verloren, zwei davon im Entscheidungssatz. Genauso das erste – sehr sehenswerte - Spiel von Dominik gegen den 17-jährigen Pavel Daunarovich aus Weißrussland, der nur sporadisch von den Füchsen eingesetzt werden kann. Mirco sorgte dann für den ersten SCC-Punkt, Roland, Leon und Moritz steuerten weitere drei der insgesamt vier Punkte des SCC bei. Trotz der 4:9-Niederlage aber ein guter Auftritt des SCC gegen einen sehr starken Gegner.

In der aktuellen Tabelle rangiert der SCC nun auf Platz fünf.

Die 1. Herren hat jetzt zwei Wochenenden Pause, der nächste Doppel(heim)spieltag steigt am

Samstag, 24. Februar um 16:00 Uhr in der Nehring-Arena
Gast: TTC Finow-Eberswalde

Sonntag, 25. Februar um 11:00 Uhr in der Nehring-Arena
Gast: Eintracht Südring


rolex

Zitieren Bearbeiten

leon  k

06.02.2018 - 12:59 Uhr

Das waren echt ein paar starke Spiele gegen die Füchse!
Ich war mal so frei die Daten für die nächsten beiden Spiele anzupassen...

Zitieren Bearbeiten