3. Platz für Burak bei der BEM Jungen 2018!

» »

Steven  Jugendwart

16.12.2018 - 20:58 Uhr

3. Platz für Burak bei der BEM Jungen 2018!

In seinem letzten "Jungenjahr" ist Burak etwas außergewöhnliches gelungen. Er schafft es aufs Treppchen der Einzelmeisterschaft der Jungen.



Wie genau es glaufen ist und wie die anderen Jungs gespielt haben, erfahren wir später von Friedrich. Soviel sei schon verraten: Wer den starken Jamil Kanan (Füchse) 3:0 schlägt, der darf zurecht stolz auf seine Leistung und diesen 3. Platz sein.

Das Trainerteam gratuliert zu diesem Paukenschlag!

SCC OLÉ

Zitieren Bearbeiten

Eckart Fleischmann  SCC-Mitglied

16.12.2018 - 21:17 Uhr

Applaus smile

Zitieren Bearbeiten

rolex  playing captain

16.12.2018 - 21:47 Uhr

Klasse, Burak - Gratulation!!!

Zitieren Bearbeiten

Mammut  SCC-Vorstand

16.12.2018 - 21:57 Uhr

Ganz Groß Burak!
Gratulation

Zitieren Bearbeiten

Friedrich  2. Vorsitzender

16.12.2018 - 22:11 Uhr

Am Sonntag morgen 9:00 Uhr trafen sich unsere "alten Hasen" in der Paul Heyse Str. 25 zur Jungen BEM.
Mit Burak, Jakob, Noah, Klaudiusz und Oskar waren wir mit fünf Jungen vertreten.


10 Uhr ging es dann mit der Vorrunde los. Dafür hatten wir mit Sascha noch ein zusätzlichen Coach. Vielen Dank dafür.

Dabei erwischten Klaudiusz und Oskar herausfordernde Gruppen und schieden schon in der Vorrunde aus. Oskar zeigte dabei das im nächsten Jahr noch mehr gehen kann und wenn er noch mutiger spielt Viele für ihn schlagbar sind.
Klaudiusz könnte die Probleme mit dem Plastikball leider nicht ausblenden und hat so eine eher enttäuschende letzte BEM. Kopf hoch bald ist der Ball kein Thema mehr.

Für das Trio Noah, Burak und Jakob ging es je als Gruppenzweiter weiter. Für Jakob war dabei in der ersten KO-Runde Schluss. Nachdem auch der Doppelwettbewerb mit Burak für ihn beendet war, rannte er zur nächsten Veranstaltung. (Tischtennis und Saxophon Wahnsinn der Typ!!!)


Für Noah ging es noch eine Runde weiter. Dort war dann gegen Jamil Kanan von den Füchsen schluss. Er zeigte eine tolle Leistung im gesamten Turnier und wird mit neuer Motivation sein Abwehrspiel weiterentwickeln. Der Hotdog war also verdient.

Und dann war da noch Burak. Er trat mit Leistenproblemen an, aber dadurch brachte er auch scheinbar die nötige Lockerheit mit. Jede weitere Runde wirkte wie eine Belohnung für den Trainingseifer der letzten Jahre und ich kann nur sagen das hat echt Spaß gemacht. Ich bin mega Stolz und das ist nach der Silbermedaile von Burak/Stefan im Doppel vor zwei Jahren einer meiner liebsten Coachingmomente.

Alles in allem war es ein super Event. Der Lichtenrader SC in Person Steffen Zeidler haben eine super Job gemacht.

Zudem zeigte der SCC mal wieder was gegenseitiges Unterstützen heißt und bringt.
Wie zum Beispiel Roland ("ich war in der Gegend"), der als Tippgeber auch sein Anteil am Erfolg hatte.


Tolle Menschen!


Over and Out
Fritze

[Dieser Beitrag wurde 2 Mal editiert, zuletzt am 17.12.2018, 00:34 Uhr.]

__________________
Kampfherz mit Schwein

Zitieren Bearbeiten

lampix  Wumme

17.12.2018 - 09:02 Uhr

Burak, auch von uns Glückwunsch! Besonders weil Jamil in letzter Zeit auch in der Liga wahnsinnig stark gespielt hat. Echt eine tolle Leistung!!!

Zitieren Bearbeiten

Nico  SCC-Mitglied

17.12.2018 - 12:16 Uhr

Ganz stark Burak!
Herzlichen Glückwunsch!

Zitieren Bearbeiten

Frank-TT  The Wall

17.12.2018 - 13:48 Uhr

Hallo Burak,

exzellente Leistung, Gratulation dazu!

Viel Erfolg auch weiterhin

Frank

P.S. Und natürlich ein herzliches Dankeschön an alle Trainer, Betreuer und Helfer der Jugendlichen.

Zitieren Bearbeiten