1.Herren: Starke kämpferische Leistung in Geltow

» »

rolex  playing captain

11.02.2019 - 09:06 Uhr

1.Herren: Starke kämpferische Leistung in Geltow

Das 9:4-Endergebnis für den SCC spiegelt nicht wieder, wie knapp die Begegnung beim Tabellensiebten SG Geltow II verlief. Von den dreizehn gespielten Matches gingen allein zehn (!) über die volle Distanz (7:3 für das Team SCC).


Foto: F.Kasiske

Michael (Jäger) war mit drei gewonnenen Partien (und trotz einiger körperlicher Blessuren) der Spieler des Tages.
Sowohl das obere (Michael und Dominik) als auch das mittlere Paarkreuz (Roland und Leon) gaben keinen Einzel-Punkt ab.
Michael und Leon spielten beide die maximale Anzahl an Sätzen (fünfzehn).
Dominik/Roland kassierten in einem unspektakulären Spiel ihre erste Doppelniederlage der Saison unglücklich
Frank (Kasiske) leistete wertvolle Coaching-Dienste und Frank (Schweitzer) lieferte eine souveräne Schiri-Leistung smile

Alles in allem eine starke kämpferische Leistung der gesamten SCC-Truppe. Platz zwei in der Tabelle konnte somit weiterhin verteidigt werden:

Nächstes Heimspiel der 1. Herren:
Samstag, 16. Februar um 16:00 Uhr in der Nehring-Arena.
Gast: TTC Finow-GEWO Eberswalde

rolex

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

11.02.2019 - 12:08 Uhr

Glückwunsch Männer!
Für den Sieg im 5. Satz muss man nicht nur Tischtennis spielen können. Man benötigt auch mentale Stärke. Hut ab!

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten