1.Herren: Erstes Unentschieden | Am Ende Platz 3

» »

rolex  playing captain

14.04.2019 - 10:52 Uhr

1.Herren: Erstes Unentschieden | Am Ende Platz 3

Zum Abschluss der Verbandsoberliga-Saison ging es für das Team SCC nach Cottbus. Die jüngste SCC-Formation der bisherigen Saison hier im Bild:



Der Tabellenletzte aus Cottbus hatte nach einer von diversen Ausfällen und Verletzungen geprägten Saison bis dato lediglich ein Unentschieden auf der Habenseite und stand bereits als erster Absteiger fest. Am letzten Spieltag gelang es den Cottbusern nicht nur, dem SCC das erste Unentschieden der Saison abzuringen, sondern auch einen Sieg gegen den bislang verlustpunktfreien Tabellenführer (und Aufsteiger in die Oberliga) Hertha BSC III einzufahren!

In jedem Paarkreuz wie auch in den Doppeln kam es zu einer Punkteteilung, für den SCC punkteten Burak und Roland doppelt, weitere Einzelpunkte durch Stefan (Behrens) und Leon. Im Schlussdoppel verpassten Dominik/Roland knapp den Siegpunkt (-10 im Entscheidungssatz) und somit auch den Sprung auf Platz zwei in der Abschlusstabelle.

Das Team SCC beendet die Saison somit auf Platz drei und schneidet damit um einen Platz besser ab als in der Vorsaison.

Heute gilt es für das Team SCC II noch einmal, alle Reserven zu mobilisieren und eine erfolgreiche Relegationsrunde zur Verbandsliga zu spielen – viel Erfolg

rolex

Zitieren Bearbeiten