Die Liga der 12 - VM der Jugend 2019

» »

Steven  Jugendwart

10.06.2019 - 18:29 Uhr

Die Liga der 12 - VM der Jugend 2019

Die Vereinsmeisterschaft ist für unsere Kinder & Jugendlichen der sportliche Höhepunkt, bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht. Auch in diesem Jahr, war das Turnier trotz drückender Temperatur gut besucht.

Traditionell teilen wir die Kids in drei verschiedene Gruppen ein. Das Alter und die Spielerfahrung entscheiden, wo gekämpft werden darf. Das Ziel: sich unter die besten Vier spielen. So entsteht kurz vor den Sommerferien:

Die Liga der 12

Die jeweils vier Besten bilden zusammen diese außergewöhnliche Liga. Sie spiegelt neben dem schon vorhandenen Können auch das zukünftige Potential unserer Jugendabteilung wider.


Kids


1. Platz – Arian : 4. Platz – Kamal : 3. Platz – Aurel : 2. Platz – Felix

Keine Selbstverständlichkeit, auch bei den Jüngsten wurde tapfer, fair und ohne viel Jammern gekämpft. Ganz besonders Kamals Leistung ist beeindruckend. Vierter Platz gleich bei der 1. Teilnahme. Warum beeindruckend? Na Kamal kann noch 9 Jahre an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen. Glückwunsch an die Jungs.

Felix in seinem 2. Gruppenspiel: Ich bin total aufgeregt, wie soll ich denn so richtig spielen.


Schüler


1. Platz – Delano : 2. Platz – Tim : 3. Platz – Paul : 4. Platz – Simon

In diesem Jahr war die Gruppe der Schüler besonders ausgeglichen. Das Niveau war hoch und die Spiele schön anzusehen. Delano hat gezeigt, was er kann, wenn er kopfstark bleibt. Glückwunsch!


Jugend


4. Platz – Martijn : 3. Platz – Paul : 1. Platz – Burak : 2. Platz – Jakob

Mit Buraks Sieg hatten wahrscheinlich alle gerechnet. Das es so knapp werden würde allerdings nicht. Jakob hat klasse gekämpft und sich nach 0:2 Rückstand nicht aufgegeben. Den 3. Satz gewann er mit 16:14. Es wurde ein richtig umkämpftes Spiel. Auch der vierte Satz ging knapp an Jakob. Burak gewann schließlich mit 11:9 den fünften Satz und holt sich, bevor er sich vollständig in den Erwachsenensport verabschiedet, die begehrte Trophäe. Erwähnenswert ist auch Pauls Leistung. Das Teilnehmerfeld der Jugend war gut besetzt. Das er sich mit zwölf Jahren in dieser Gruppe behaupten kann und selbst Oskar hinter sich gelassen hat, ist ganz groß!

Glückwunsch an unsere Liga der 12!


Einige Eindrücke von der Jugendvereinsmeisterschaft



Techniken made by SCC.









Klasse Kids – Supergutelaunestimmung



Nach sieben Stunden waren die Trainer immer noch genauso durchgeknallt.

Nur durch unsere verrück... tollen SCC-Kids, war die Vereinsmeisterschaft 2019 witzig und einzigartig.
SCC OLÉ

Zitieren Bearbeiten