Senioren-EM in Budapest: Drei SCCer am Start

» »

rolex  playing captain

01.07.2019 - 22:03 Uhr

Senioren-EM in Budapest: Drei SCCer am Start

Vom 1. bis zum 6. Juli finden in Budapest die 13. Europameisterschaften der Senioren statt.

Mit Nico (Herren 50), Dimo Bilic (Herren 75) und Andreas Lachaiczak (Herren 40) sind unter den über Viertausend (!) Startern auch drei SCCer.

Nico hat seine Vorrundengruppe souverän gewonnen und bereits ein paar Fotos geschickt.


Mit Lars Hauth (DEN), der ja bekanntlich mal für den SCC gespielt hat Augenzwinkern


Nico trifft Wilfried Lieck, eine deutsche Tischtennis-Legende.


Nico startet im Doppel mit Rainer Theiss.

Links:

Wir drücken die Daumen und wünschen gute Reise und viel Erfolg!

rolex

Zitieren Bearbeiten

macbean  Nutzer

05.07.2019 - 17:38 Uhr

Viertelfinale knapp ausgeschieden, bei dem Monsterfeld ist aber ne gigantomatische Ansage.
Respekt und Glückwunsch Nico !

[Dieser Beitrag wurde 1 Mal editiert, zuletzt am 05.07.2019, 17:59 Uhr.]

__________________
mfg
bis dänne

Zitieren Bearbeiten

rolex  playing captain

07.07.2019 - 16:27 Uhr

Die EM-Bilanz der drei SCCer (in Kürze):

Nico spielt ein sehr gutes Turnier, unterliegt im Einzel erst kurz vor den Medaillenrängen (Viertelfinale) dem starken Schweden Mats Källberg.
Das Herren 50-Feld war mit über 750 (!) Teilnehmern das größte Feld der diesjährigen EM.
Im Doppel (mit Reiner Theiss) reißt die Siegesserie im Achtelfinale nach einer denkbar knappen 2:3-Niederlage gegen die dänisch-schweizerische Kombination Vendelbo/Miller.

Andreas erreicht im Herren 40-Einzel (über 400 Teilnehmer) die Runde der letzten 64 und im Doppel mit seinem deutschen Partner Marcus Taeffner sogar die Runde der letzten 32.

Dimo bringt eine Bronze-Medaille im Doppel (Herren 75) mit nach Hause.
Sein Doppelpartner Siegfried Lemke (TTC Finow-GEWO Eberswalde) wird Europameister im Einzel bei den Herren 80 !

Gratulation!

rolex

Zitieren Bearbeiten