5.Herren gewinnen gegen TuSLi 8:4 in Fünf-Satz-Duellen

» »

Metin  - stets unterwegs -

08.11.2007 - 17:25 Uhr

5.Herren gewinnen gegen TuSLi 8:4 in Fünf-Satz-Duellen

Gestern Abend ist Sieg und Niederlage überwiegend im 5.Satz gefallen.
Es fing schon im 2.Doppel an. Axel und Bernhard verloren knapp zu 9 gegen Gebauer und Chechla im fünften.
Zuvor siegten Metin und Thomas 3:0 gegen Hentschel und Gundlach.
Weiter ging es mit Punkteteilung: während Thomas gegen Gebauer im 5.Satz unterlag, holte Metin gegen Hentschel den Punkt (auch im 5.Satz). Dabei hatte der Hentschel im 4. Satz zwei Match-Bälle beim Stand von 10:8. Magnus, der zu Gast da war, wollte die langen Ballwechsel nicht mehr sehen und ging nach dem 3.Satz.
Mit Punkteteilung ging es weiter: Bernhard : Chechla 0:3; Axel : Gundlach 3:0.

Metin gewann das nächste Spiel gegen Gebauer wieder einmal im 5.Satz (nach 4 Match-Bällen) 13:11.
Thomas legte eins drauf: beim Stand von 10:8 im 3.Satz, nach zwei verspielten Match-Bällen gegen Hentschel nahm er ein Time-Out und verlor diesen Satz zu 10. Im nächsten Satz, beim Stand von 10:2, sagte er zu mir (beim Ball holen): "8 Match-Bälle, müßte klappen". Das gelang ihm auch.
Unser souveränster Spieler Axel wieder einmal ohne Probleme 3:0 gegen Chechla.
Bei Bernhard, dessen Schulter noch nicht ganz verheilt war, ging das Spiel für den Gegner Gundlach 3:1 aus.

Anschließend klarer Sieg für Metin und spannendes Duell von Axel gegen Gundlach das er im 5.Satz für uns entschied und damit den achten Punkt holte.

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten