1. Herren – Wechselbad der Gefühle

» »

rolex  playing captain

02.03.2020 - 07:59 Uhr

1. Herren – Wechselbad der Gefühle

Beim letzten Heimspiel der Saison am vergangenen Samstag zeigte sich das Team SCC gut aufgelegt und landete einen sauberen 9:4-Erfolg gegen den Tabellendritten TTC Blau-Gold (Hinspiel 8:8 ).

Leon und Dominik punkteten jeweils doppelt und waren auch in ihren Doppeln erfolgreich. Leon gab in seinen drei Matches keinen Satz ab! Die weiteren Punkte für den SCC besorgten Tarek, Burak und Roland.


Das Team SCC bedankt sich bei allen Unterstützern smile


Von der guten Leistung des Vortages war am Sonntag beim Auswärtsspiel in Stahnsdorf nichts mehr zu sehen. An diesem Tag ging bei fast allen wenig zusammen. Lediglich Norbert brachte sein Einzel souverän nach Hause und sorgte für den Ehrenpunkt (!) an diesem Tag – Endstand 1:9. Das Hinspiel ging noch mit 9:4 an den SCC …..

Wieder einmal zeigte sich, dass diese Saison in der Verbandsoberliga fast alles passieren kann und jedes Team – bei passender Tagesform – auch die anderen Mannschaften in Bedrängnis bringen kann. Die Tabellensituation (Platz 5) sieht momentan noch gut aus, aber das Mittelfeld rückt immer enger zusammen und an den noch ausstehenden drei Spieltagen kann noch einiges passieren.

rolex

Zitieren Bearbeiten