Zum Tod von Michael Löber

» »

rolex  playing captain

01.08.2021 - 19:42 Uhr

Zum Tod von Michael Löber



Die Tischtennis-Abteilung trauert um Michael Löber.

Michael Löber war 57 Jahre lang (seit 1963) Mitglied der Tischtennis-Abteilung im SCC und von 1976 bis 1987 1. Vorsitzender der Abteilung. Er erhielt 1984 vom SCC-Hauptverein den Theodor-Pohle-Preis für langjährige Mitglieder, die sich durch herausragendes Engagement in der Vereinsverwaltung auszeichnen.

Michael holte u.a. Christian Schmale und Stefan Hartmann zum SCC und beide später auch in den Vorstand der Abteilung. Auch in späteren Jahren nahm er regelmäßig am Unger-Kühne-Doppelturnier teil (letztmals im Jahre 2014, 3. Platz mit Doppelpartner Christian Schmale).

Michael Löber verstarb am 13. Juli 2021 im Alter von 74 Jahren.

In trauerndem Gedenken

Roland Kowalski
Christian Schmale
Harald Voigt

Zitieren Bearbeiten