Senioren: Termine im Januar

» »

rolex  playing captain

19.01.2007 - 12:41 Uhr

Senioren: Termine im Januar

Hier eine Übersicht der Termine für die Senioren 40 im Januar:

Dienstag, 23.01. 19:30 Uhr bei Tennis Borussia
(Norbert, Roland, Fuzzi, Christian)

Donnerstag, 25.01. 19:30 Uhr beim TSV Rudow
(Norbert, Roland, Fuzzi, Christian)

Sonntag, 28.01. ab 09:00 Uhr Berliner Seniorenmeisterschaften

Montag, 29.01. 19:30 Uhr gegen Hertha 06 (Mommsenstadion)
(Norbert, Roland, Stefan, Fuzzi, Christian)



Achtung:
Bitte neuen Termin für das Spiel bei Hertha BSC bestätigen:
Neu = Donnerstag, 15.03.
alt = Donnerstag, 01.03.

rolex

Zitieren Bearbeiten

Duecento  SCC-Mitglied

19.01.2007 - 22:30 Uhr

Also, ich hätte Zeit am 15.3., aber nachdem Harti gestern laut seine Rückkehr verkündet hat, hoffe ich, dass ich bei den Senioren wieder etwas kürzer treten kann Augenzwinkern

Zitieren Bearbeiten

rolex  playing captain

26.01.2007 - 16:54 Uhr

Herren 40 gegen TeBe und Rudow

Diese Woche traten die Herren 40 am Dienstag beim Deutschen Vizemeister Tennis Borussia an - erwartungsgemäß gab es keinen Blumentopf für uns zu gewinnen (0:7 Spiele, 4:21 Sätze). In der irrigen Annahme, dies sei bereits das Endspiel (hehehe) hatte der Titelverteidiger die großen Vier (Popal, Mühlfeld, Kasiske, Fischer) aufgeboten, wohingegen wir erneut die Vorrunden-Mannschaft (Norbert, Roland, Fuzzi, Christian) auflaufen ließen Augenzwinkern

An allen vier Satzgewinnen war Norbert beteiligt:
2:3 gegen Mühlfeld (nach 2:0-Führung) und
2:3 im Doppel mit Roland gegen die Deutschen Meister im Doppel Popal/Kasiske.
Der Rest ging 0:3 weg.
Aber war ja auch nur Vorrunde Augenzwinkern


Gestern Abend dann erneut Auswärtsspiel, erneut mit bewährter Vorrundenformation, diesmal beim TSV Rudow, der Gastgeber leider ohne Christian Thomas, deshalb gab's ein ungefährdetes 7:3.
Oberes Paarkreuz ohne Punktverlust, das untere Paarkreuz konnte Marcus Schulz weder im Doppel noch im Einzel stoppen.

Bei drei noch ausstehenden Spielen kann Platz zwei eigentlich nur noch rechnerisch in Gefahr geraten.

Und dann ist Endspiel Augenzwinkern


rolex

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

27.01.2007 - 09:41 Uhr

RE: Herren 40 gegen TeBe und Rudow

Original von rolex
... wohingegen wir erneut die Vorrunden-Mannschaft (Norbert, Roland, Fuzzi, Christian) auflaufen ließen Augenzwinkern

Aber war ja auch nur Vorrunde Augenzwinkern

Hört sich für mich stark nach der Herberger-Taktik von 54 an. Den hohen Favoriten in der Vorrunde mit dem B-Team in Sicherheit wiegen und dann im Finale mit dem A-Team gnadenlos zuschlagen Augenzwinkern

Ich kann es schon förmlich riechen: Aus dem Hintergrund müsste Hartmann schießen ... großes Grinsen großes Grinsen

Zitieren Bearbeiten

rolex  playing captain

31.01.2007 - 10:51 Uhr

Herren 40 gegen Hertha 06

6:6 nach drei Stunden

Montagabend kam es im Mommsenstadion zu Lokalderby bei den Herren 40 zwischen dem SCC und Hertha 06. Beide Mannschaften in anderer Aufstellung als im Hinspiel, beim SCC fehlte Stefan (Hartmann), bei Hertha 06 Markus Dick.

Nach drei Stunden und einigen dramatischen Fünf-Satz-Matchen endete die Begegnung schließlich 6:6 Unentschieden und 25:23 Sätzen für die Hertha 06er.

"Man of the Match" war Roland mit zwei Einzel- und zwei Doppelerfolgen (mit Norbert), bei Hertha 06 glänzte Veithi mit zwei Einzel- und einem Doppelpunkt.

Sicherlich unerwartet die beiden Niederlagen von Noppe (gegen Reiner Ritter und Sven Neubert), der nun in den nächsten zwei bis drei Wochen sein leichtes "Burn-Out-Syndrom" bekämpfen will.
Erwähnenswert auch die Aufholjagd von Christian ("Schmelski") im Spiel gegen Thomas Friese - nach 0:2-Rückstand kam "Dr. Fakir" dann immer besser ins Spiel und hatte letztlich Nerven und Gegner im Griff Augenzwinkern

Anschließend gab's Buffet für alle im Tennis-Casino großes Grinsen

Zitieren Bearbeiten