SCC VI vs. TuSLi und überhaupt

» »

oliver  SCC-Mitglied

10.12.2013 - 10:58 Uhr

SCC VI vs. TuSLi und überhaupt

Die Besenkammer hat uns auch im letzten Spiel der Hinrunde Glück gebracht, so dass wir 8:1 gegen die Sportsfreunde vom TuS Lichterfelde VII gewinnen konnten. Zum Spiel selbst gibt es gar nicht viel zu erzählen. Den einzigen Punkt habe ich abgegeben gegen einen netten, O-beinigen und stets einschußbereiten Noppenopa - so fit möcht ich in dreißig Jahren auch noch sein!
Damit konnten wir die Hinrunde als unangefochtener und vor allem ungeschlagener Herbstmeister beenden! Das ist doch mal ein schönes Tabellenbild, oder?

Ich muss jetzt hier noch mal ein Loblied auf unsere Mannschaft anstimmen, auch wenn ihr es schon nicht mehr hören könnt Augenzwinkern :
Unser oberes Paarkreuz mit Hungi und Flo hat einfach überragend gespielt. Vor allem Flo konnte sich im Vergleich zur Vorsaison, die ja seine erste nach langer Zeit war, erheblich steigern! Respekt. Und Hungi, der selten mal bei einem Spiel ins Schwitzen kommt, hat sich zu einer echten Nummer eins entwickelt.
Im unteren Paarkreuz ist hervorzuheben, dass alle sehr gut Punkte geholt haben. Udo, der in den ersten Spielen zum Einsatz kam, schüttelt das immer ohne Training aus dem Arm. Was würde eigentlich passieren, wenn er trainieren würde? Oliver, dem ich an dieser Stelle zur Geburt seiner Tochter Julia gratuliere, ist eh eine Bank und schupft sie alle nieder (wobei ich nicht seinen Vorhand Topspin klein reden möchte).
Besonders freut mich die grandiose Rückkehr von Matze ins Team. Früher als erwartet, konnte er mit seiner linken Peitsche wichtige Punkte für uns sammeln. Schön, dass du wieder fit bist!
Ein Schlüssel zum Erfolg waren unsere Doppel. Das Erste mit Hungi und Flo musste nur einmal gratulieren und auch alle anderen Paarungen waren überaus erfolgreich. Schließlich haben wir auch extra Doppel trainiert. Mit einer sicheren 2:0 Führung ins Spiel zu gehen, hat sich einfach bewährt. Augenzwinkern
Die guten Spielleistungen werden nur noch vom Teamgeist in der Mannschaft übertroffen! In jedem Spiel wird gecoached und angefeuert, wie wir es bei keinem anderen Team unserer Staffel erlebt haben. Freue mich total in dieser Mannschaft spielen zu dürfen.
So, jetzt reicht´s aber mit der Lobhudelei! In der Rückrunde müssen wir einfach genau so weiter machen, dann klappt´s auch mit dem Aufstieg.
Danke euch, Jungs! Macht riesig Spaß!

Zitieren Bearbeiten

Nico  SCC-Mitglied

10.12.2013 - 14:50 Uhr

hier stimmt es wirklich:
"mit dem Fernglas müssen die anderen Teams in der Tabelle zu Euch hoch schauen"
Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Zitieren Bearbeiten

Matze  Peitsche!

11.12.2013 - 09:20 Uhr

Das war schon eine spannende Hinrunde in einer überaus durschnittlich gut besetzten Spielklasse, bei dem jeder jeden schlagen kann. Mal schauen, was in der Rückrunde so passiert, es bleibt zumindest spannend.
Hier MUSS auf jeden Fall aber noch erwähnt werden, dass Oli S eine souveräne und grundsolide Leistung nicht nur als Spieler geleistet hat sondern als Mannschaftskäptn`immer wieder einen perfekten Job macht. Ich glaube wir sind die einzige Mannschaft, die a) kein Spiel verschieben/ verlegen musste und b) immer auf einen zuverlässigen Ersatzspieler aus der eigenen Mannschaft setzen konnte (wobei das nicht immer so einfach ist/ war beim Betrachten der täglichen Beschäftigungen- also Arbeit und so :-))
Hier nochmal zusammenfassend die Einzelbilanzen (in der Klammer das jeweilige Paarkreuz), danach Rangliste der Liga im jeweiligen Paarkreuz:

Einzel:

Hungi: 19:5 (14:4), 2
Flo: 16:6 (13:6), 7
Matze: 6:3 (6:1), 7
Oli W: 4:4 (3:3), 38
Udo: 3:1 (2:1), 34
Oli S: 8:10 (8:7), 27

Doppel:

Hungi/ Flo: 8:1; Rangliste: 1 (Favoriten für das Bubi-Unger-Turnier),
Matze/ Oli S: 4:0, Rangliste: 5 (das auch)
Oli W/ Oli S: 2:1, Rangliste: 15
Udo/ Oli S: 1:1, Rangliste: 31

__________________
Wenn Du kannst dann spiel Rückhand

Zitieren Bearbeiten

FloW  Nutzer

11.12.2013 - 20:42 Uhr

Kann mich den Vorschreibern nur anschließen...war eine super Hinrunde von allen und hat wirklich extrem viel spaß gemacht, nicht zuletzt, weil im Gegensatz zur Vorsaison jetzt auch die Ergebnisse stimmen (bisher jedenfalls).
Also weiter so an alle!!!
Besonders positiv war ich von unserer übertrieben guten Doppelbilanz überrascht - dass Hungi mit mir neben sich (also gegen 3Augenzwinkern eine 8:1 Bilanz aufweisen kann ist dabei mindestens so erwähnenswert wie die Tatsache, dass ingesamt nur ganze 3 Doppel abgegeben wurden...eine Doppelbilanz von 15:3 ist echt ordentlich Männers!

Freu mich schon auf die Rückrunde!

greetz
FloW

Zitieren Bearbeiten