Die "Unabsteigbaren"

» »

rolex  playing captain

03.04.2006 - 14:41 Uhr

Die "Unabsteigbaren"

Neues aus der Reihe "Die Unabsteigbaren"

Im drittletzten Spiel - und damit zu einem deutlich früheren Zeitpunkt als in der letzten Spielzeit (Relegation!) -, gelang unserer 1. Damenmannschaft mit einem 8:4 in eigener Halle gegen die Mannschaft von 3B Berlin TT III der Klassenerhalt in der Oberliga Ost - Herzlichen Glückwunsch Freude

Mit drei Einzelpunkten (3:0) und gewonnenem Doppel (mit Maria) erfolgreichste Spielerin auf Seiten des SCC war Andrea, die weiteren Punkte steuerten Rina (2:1) und Anja (2:0) bei. Sieben der zwölf Spiele wurden im fünften Satz entschieden (hiervon vier für den SCC).

Somit wurde dem vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt am darauffolgenden Samstag beim direkten Konkurrenten TTC Halle glücklicherweise die Brisanz genommen. Zum Glück, wie sich zeigte, denn dieses Spiel ging knapp mit 6:8 verloren, wodurch der TTC Halle ebenfalls den Verbleib in der Liga sicherte und die Mannschaftschaft von 3B auf einen Abstiegsplatz verwies (weitere Absteiger sind Stahnsdorf sowie die beiden Mannschaften aus Barleben).

Am Sonntag gab es im letzten Spiel eine 3:8-Niederlage beim Vizemeister Harzer SV Wernigerode und letztendlich Platz 8 in der Abschlußtabelle.

Hier noch die Gesamtbilanzen des langen Wochenendes:
Rina 5:4
Anja 4:3
Andrea 6:2
Maria 0:7
Andrea/Maria 1:2
Rina/Anja 1:2

Auf ein Neues im nächsten Jahr in der Oberliga!

Zitieren Bearbeiten