Die 5. Herren-Mannschaft gewinnt im Pokal gegen den OSC II...

» »

arno  SCC-Mitglied

19.01.2013 - 01:27 Uhr

Die 5. Herren-Mannschaft gewinnt im Pokal gegen den OSC II...

...und ist damit die einzige SCC-Mannschaft, die noch im Pokal vertreten ist :-).

Heute (18.01.13) traten wir in unserer formschönen, erwärmenden und gelenkschonenden Heimathalle gegen den Kreisligisten OSC II an - mit mir (Nr. 1), Friedrich (Nr. 2) und als Ersatzspieler Cemal aus der 7. Mannschaft.

3:0
Wie schon gegen den Kreisligisten CTTC I vor einigen Wochen wollten wir vor allem Spaß haben. Und das gelang auch ganz gut. Im Duell der beiden "Einser" (ich gegen Bertram) konnte ich etwas glücklich mit 3:0 gewinnen (+13 +10 +9), während gleichzeitig Friedrich gegen den spinfreudigen Tschäpe recht einfach mit 3:0 gewann (+8 +7 +7). Unsere Aushilfe Cemal integrierte sich großartig in unsere Mannschaft und gewann gegen Schicke mit 3:1 (+10 -13 +9 +3). Vor allem sein schneller und haarscharf genau platzierter Rückhandblock hat meine Augen auf eine Weise erfreut, wie es nur Mütter bei dem ersten Blick auf ihr Neugeborenes empfinden dürften (natürlich erst, nachdem der ganze Schleim entfernt wurde. Mit Verlaub).

Also stand es 3:0 - und das war dann in seiner Stringenz schon überraschend.

4:1
Friedrich verlor dann gegen den nun aufdrehenden Bertram mit 0:3 (-4 -12 -5). Ich gewann gleichzeitig gegen die olympische Nr. 3 Schicke mit 3:1 (-11 +5 +8 +9), der im Grunde gut und topspinreich spielte, nur zu viele Fehler machte.

4:4
Es folgten nun drei Siege in Folge für die in Schöneberg Tischtennis-beheimateten OSCer. Cemal verlor 0:3 gegen Tschäpe, während der OSC-Spieler Schicke 3:2 gegen unsere Lieblingskindergärtnerin Friedrich Maria Hartmann gewann. Für mich etwas überraschend, aber vielleicht war Friedrich nach dem Bubi-Unger-Turnier gestern (wo er mit Dogan wohl Metin und Tibor schlug, was ihm einerseits Kraft, Freude und Motivation gegeben haben, aber dem 23-jährigen auch so etwas wie eine "After-Recording-Depression", wie Whitney Houston - Gott hab' sie selig - immer sagte, eingebrockt haben mag) etwas "übersättigt" (was natürlich in der tendenziösen Wortwahl keine plump-mobbende Anspielung auf den Fett-Anteil an Friedrichs formschönen Körper sein soll).
Die Nr. 1 vom OSC hatte sich derweil wohl warmgespielt und schlug daraufhin Cemal 3:0. Also stand es 4:4 - und Papi musste die Sache wieder ausbaden...

5:4 - olé olé
Es kam zum entscheidenen Spiel: Die Nr. 1 des Gastgebers (ich) gegen die Nr. 2 des Gastes (Tschäpe). Den ersten Satz verlor ich gegen den kompromisslos offensiven OSCer mit 9:11. Anschließend konnte ich mit gleichem Ergebnis zum 1:1 in den Sätzen ausgleichen. Nach ein paar schönen Bällen im zweiten Satz, die ich - wie übrigens aktuell den Hustenschleim beim Räuspern - "von ganz hinten" holte, hatte ich den Eindruck, irgendwie doch so eine Art Abwehrspieler sein zu müssen und verstieg mich dazu, zu schnell in die Defensive zu gehen ("Papis altes Problem"). So verlor ich auch den dritten Satz (7:11) und konnte nur aufgrund großartiger Motivation und guten Coachings durch Friedrich und Cemal (Danke, Jungs!) die Sätze 4 und 5 gewinnen (+7 +9).

Ja, da war die Freude groß. Heissa, Juchhe.

Danke Jungs für diesen schönen und im positiven Sinne dramatischen Abend.

5:4 gewonnen. Schade nur, dass mein Heimatclub Hannover 96 (die zweite Halbzeit konnte ich in einer nahe gelegenen Bar schauen) mit 4:5 gegen Schalke zum Bundesliga-Rückrunde-Auftakt unterlag.

Egal.

[Dieser Beitrag wurde 1 Mal editiert, zuletzt am 19.01.2013, 02:13 Uhr.]

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

19.01.2013 - 01:40 Uhr

Glückwunsch Männer! Erneut tolle Leistungen von euch.

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

19.01.2013 - 01:46 Uhr

Übrigens Dogan hatte an diesem Abend auch seinen Spaß. Unter 400 gleichgesinnten hat er drei Mädchen kennen gelernt. fröhlich

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

Nico  SCC-Mitglied

19.01.2013 - 14:46 Uhr

herzlichen glückwunsch jungs!
ein 5:4 pokalsieg ist was tolles :-)
berlin, berlin, wir fahren nach berlin

Zitieren Bearbeiten

Matze  Peitsche!

19.01.2013 - 18:03 Uhr

Glückwunsch Jungs! Gegen die Jungs vom OSC haben wir letzte Saison auch noch in der Liga gespielt.

__________________
Wenn Du kannst dann spiel Rückhand

Zitieren Bearbeiten

arno  SCC-Mitglied

19.01.2013 - 18:31 Uhr

@Matze: Danke! Aaaaaber: Soll jetzt nicht eitel klingen (ihr kennt mich - *räusper*...), aber ihr habt gegen OSC III gespielt, das gestern war OSC II :-).

[Dieser Beitrag wurde 1 Mal editiert, zuletzt am 19.01.2013, 18:31 Uhr.]

Zitieren Bearbeiten

Matze  Peitsche!

19.01.2013 - 20:56 Uhr

...aaaaaaaber: gegen Bertram haben wir auch gespielt.egal.ihr seid die besten!

__________________
Wenn Du kannst dann spiel Rückhand

Zitieren Bearbeiten

Friedrich  2. Vorsitzender

19.01.2013 - 22:39 Uhr

aaaaaabbbbeeeerrr ich hätte gestern deine Peitsche gebraucht, vor allem gegen Bertram

__________________
Kampfherz mit Schwein

Zitieren Bearbeiten