Marienfelde III vs ScCC VI: 7:7

» »

FloW  SCC-Mitglied

15.10.2013 - 10:54 Uhr

Marienfelde III vs SCC VI: 7:7

Gestern abend stand für die 6. Herren (diesmal mit Hungi, Oli W, Oli S und mir angetreten) das dritte Auswärtsspiel in Folge bei den Sportfreunden aus Marienfelde an, die mit zwei Auftaktniederlagen (offenbar in anderer Besetzung) in die Saison gegangen und dementsprechend motiviert waren, endlich die ersten Punkte einzufahren.

Vorab eine Frage an die Regelkundigen: Ist es zulässig, wenn der stärkste Spieler mit der höchsten LPZ an Position 3 spielt und die Nr. 2 beispielsweise über 50 LPZ-Punkte weniger hat ? So war das bei den Gegnern nämlich der Fall.

Zum Spiel selbst ist zu sagen, dass wir möglicherweise wieder die Doppel nicht so günstig aufgestellt haben, so dass die beiden Olis gegen das wohl stärkere Doppel des Gegners ranmussten und denkbar knapp zu 9 im 5. Satz unterlagen- trotzdem eine Prima-Leistung, dafür, dass die beiden jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr Doppel zusammen gespielt haben. Hungi und ich konnten unser Doppel relativ ungefährdet mit 3:1 gewinnen.
Die erste Einzelrunde lief dann leider eher mäßig...

Sowohl Hungi als auch ich verloren unsere Auftakteinzel knapp, das untere Paarkreutz spielte eine 1:1 Bilanz und schon stand es 4:2 für den Gegner. Mein Auftakteinzel war insofern furchtbar, weil ich den ersten Satz zu 2 gewonnen hatte und dann aber leider wieder meinte mich dem Spiel des Gegners anpassen zu müssen.

Die Zweite Einzelrunde lief oben dann besser, Hungi und ich konnten uns gegenseitig "rächen" und jeweils die Einzel gewinnen. Unten konnte leider nicht gewonnen werden, gegen den starken 3er des Gegners fand selbst Oli W trotz gewohnt starken Auftritts am Ende kein richtiges Mittel und musste sich leider im 5. Satz geschlagen geben.

Zwischenstand vor der letzten Runde somit 6:4 für den Gegner.
In der letzten Runde konnten wir das Ruder glücklicherweise nochmal halbwegs rumdrehen, hier musste lediglich Oli S dem Gegner gratulieren, während die anderen punkten konnten. Hungi und die Nr. 3 des Gegners spielten das m. E. beste und ansehnlichste Spiel des Abends, dort gab es wirklich sehr schicke Bälle zu bestaunen. Hervorzuheben ist hier auch nochmal Oli W, der trotz vorherigem Fahrstress und nerviger Parkplatzsuche die Nr.1 des Gegners in 4 gepflegten Sätzen weghaute (bzw. totschupfteAugenzwinkern und somit das 7:7 für uns rettete.

Anschließend wussten wir nicht so recht, ob wir uns freuen oder ärgern sollten. Mit etwas schlauerer Spielweise (und evtl. auch Aufstellung, Stichwort Doppel) wäre ein Sieg schon drin und ich denke auch nicht unverdient gewesen. Es hätte aber auch 6:8 ausgehen können, so dass wir m.E. mit dem Punkt ganz gut leben können.

Jetzt stehen die nächsten schweren Spiele gegen BSV und die Pinguine an, die beide schon richtungsweisend sein dürften.

Sollte ich noch was vergessen haben, werden meine Mannschaftskollegen dies sicherlich zügig hinzufügen.
greetz
Flo

[Dieser Beitrag wurde 1 Mal editiert, zuletzt am 15.10.2013, 10:54 Uhr.]

Zitieren Bearbeiten

Berlin30  o_O

15.10.2013 - 12:01 Uhr

Das Spiel gestern hätte auch anders ausgehen können, da einige Sätze sehr knapp und Spiele im 5. Satz entschieden wurden. Leider bin ich nur sehr schwer ins Spiel gekommen und hab in den ersten beiden Spielen nicht gut gespielt, auch wenn ich das zweite im 5. Satz gewinnen konnte (liegt mMn am zu kurzen Einspielen in der Halle).

Super Leistung auch von Olli W., der durch sein konzentriertes spielen den gestrigen Spieltag gerettet hat.

Fand die Gegnerische Mannschaft sehr Ausgeglichen und auch im unteren Paarkreuz ganz gut. Das Ergebnis geht OK.

@Flow Die Aufstellung nach LPZ wird vor der jeweiligen Hin-/Rückrunde festgelegt. Dort waren die LPZ Punkte der Spieler noch anders verteilt.

[Dieser Beitrag wurde 3 Mal editiert, zuletzt am 15.10.2013, 12:17 Uhr.]

Zitieren Bearbeiten

Matze  Peitsche!

15.10.2013 - 21:41 Uhr

Alles gut. Bin auch bald wieder einsatzfähig.denke dass ich dann ab Mitte November wieder fit bin. Wenn uns ein Punkt nicht reicht...:-)

__________________
Wenn Du kannst dann spiel Rückhand

Zitieren Bearbeiten

esha  Stefan Hager

16.10.2013 - 12:40 Uhr

Aufstellung

Erstmal Glückwunsch zum Punktgewinn. Ich versuche mich mal als Regelkundiger: Aufstellung der Gegners war so OK. Diese wird ja jeweils vor Hin- und Rückrunde beantragt und vom Staffelleiter genehmigt. Veränderungen an der LivePZ während der Runde (der eine gewinnt hinzu, der andere verliert was) spielen dann bis zur nächsten Festlegung der Aufstellung keine Rolle mehr.

Zitieren Bearbeiten