Woche der Wahrheit

» »

oliver  SCC-Mitglied

28.03.2014 - 11:31 Uhr

Woche der Wahrheit

Bereits in unserem 1. Spiel in dieser Woche hatten wir die Chance den Aufstieg klar zu machen und diese auch genutzt! Gegen die Sportsfreunde vom TTC Zehlendorf gab es einen ungefährdeten 8:2 Erfolg. Wie so häufig in dieser Saison konnten alle Punkte zum Sieg beisteuern, so dass man wieder mal von einer geschlossenen Mannschaftsleistung sprechen konnte (wo steht das Phrasenschwein?). Besonders hervor zu heben ist der Einsatz von Matthias, der ne Falsche Sekt mitgebracht hat und die unter der Dusche geöffnet hat, wie es sich für eine Meisterfeier gehört! Er hat das Ganze zwar mit einem schweren Kopf am Tag danach bezahlt, aber das war es ihm wert großes Grinsen
Gestern ging es dann gegen die netten Kollegen vom TSV Tempelhof-Mariendorf. Da wir bereits als Meister fest standen und sie nur noch theoretische Chancen auf den 2. Platz hatten, ging es eigentlich um nichts mehr. Davon war jedoch in den Spielen nichts zu merken!
Wir starteten zum ersten Mal in dieser Saison mit 0:2 nach den Doppeln - ein Schock! Da Flo sein Spiel gegen die 1 leider nicht gewinnen konnte, stand es zwischenzeitlich 1:3. Im unteren Paarkreuz kam gestern Leon zum Einsatz, der leider der Noppe von Marciniak Tribut zollen musste und nach hartem Kampf 1:3 unterlag. Matze gewann klar - klar.
Ein Zwischenspurt von 4 gewonnenen Spielen in Folge brachte uns dann auf die Siegerstrasse. (Den Verlauf dieser und der folgenden Spiele kann ich leider nicht kommentieren, da ich dann die Halle in Richtung Arbeit verlassen musste. Vielleicht kann einer der Anwesenden noch was dazu schreiben.) Ganz starke Leistung, Männer!
Nach der Niederlage von Matze gegen die 1 (Rosenkranz), machten Hungi und Flo den Sack zu. Am Ende stand also ein 8:5 Erfolg auf dem Papier. Danke noch mal an Leon für seinen Einsatz - können wir nächsten Mittwoch gleich noch mal wiederholen smile

Fazit: Wir sind durch! Und ihr? Augenzwinkern

Zitieren Bearbeiten

FloW  SCC-Mitglied

28.03.2014 - 13:13 Uhr

Zum gestrigen Spiel noch ein paar Worte. Als wir plötzlich beide Doppel verloren hatten, dachte ich schon, dass es evtl. ne niederlage setzen könnte. Aber auch das konnte uns nichts anhaben gestern, da Hungi und Matze gestern nur ganz schwer zu schlagen waren. Hungi machte gegen die Nr. 1 des Gegners (Rosenkranz, Bilanz bisher 20:1) das mit Abstand beste Spiel, was ich je von ihm gesehen habe und ließ seinem Gegner mit 3:0 nicht den Hauch einer Chance. Dabei vor allem 3 Sätze am Stück konzentriert gespielt und ab und zu sogar etwas Beinarbeit gezeigt Augenzwinkern

Matze macht im unteren Paarkreuz ohnehin fast alles weg, er wirkte da zuletzt mitunter echt etwas unterfordert. Gestern wieder beide Einzel unten gewonnen und er hatte auch gegen Rosenkranz durchaus Siegchancen, am Ende reichte es leider nicht ganz.

So viel von meiner Seite aus!

Viele Grüße
Flo

Zitieren Bearbeiten

Berlin30  o_O

28.03.2014 - 14:06 Uhr

Super Spiele, super Mannschaft und verdienter Aufstieg in die 2. KK.
Macht echt Spaß in der Mannschaft und freu mich schon auf die nächste Saison.

P.S. Trotz Feierabendbier vor dem gestrigen Spiel lief es ganz gut. Das war keine Beinarbeit, sondern war nur etwas wackelig auf den Beinen Augenzwinkern

Zitieren Bearbeiten

Matze  Peitsche!

28.03.2014 - 14:46 Uhr

Jetzt möchte ich hier auch noch mal den Lobgesang ertönen lassen: Am meisten habe ich mich gestern über Oli W. gefreut, der uns in unserem letzten Heimspiel der Saison unangekündigt unterstützt hat. Somit war die Stamm-Mannschaft gestern komplett und konnte am Ende wieder einmal zeigen, dass das Team funktioniert und wir keine weiteren Bundesligaspieler einsetzen müssen. Ein kurzer Rückblick zum Spiel aus meiner Sicht: Nach 0:2 nach den Doppel wurden die Beine schwer, der Kopf war müde und die Saison nach dem Aufstieg seit Dienstag eigentlich gelaufen. Übrigens unser erstes verlorenes Doppel (buuuh!!) Als Flo dann unserem besten Ligaspieler Rosenberg/ Rosenzwerg ...naja wie auch immer gratulieren musste sah ich mich schon um halb neun auf der Couch liegen. Aber weit gefehlt: Irgendwie gelang es uns wieder in die alte Form zu finden (ausser Hungi, der ja sowie fast alles gewinnt). Es waren wirklich sehr schöne Ballwechsel zu bestaunen: Leon zeigte seinen Gegnern wie man sowohl Vorhand als auch Rückhand Topspin ziehen kann, jaaahaaa....das geht auch in dieser Liga, man höre und staune!
Kurz zum Spiel am vergangenen Dienstag gegen Zehlendorf: Das Spiel wurde unter Motto "den Aufstieg für Udo klarmachen" im Eiltempo durchgezogen und mit 8:2 gewonnen. Dabei verlor ich extra gegen Pätzold, damit unser Mannschaftskapitän den letzten und entscheidenden Punkt zum Aufstieg und zur Meisterschaft holen durfte :-) Der Sekt unter der Dusche war fest eingeplant, leider war er warm ;-( Weitere O-Töne hierzu bleiben Mannschaftsinterna und werden hier nicht weiter erwähnt ;-) Das kühle Bier in der Marmotte in Begleitung eines zünftigen Cheeseburgers war dann am Ende eine perfekte Belohnung für diese grossartige Saison.
Bleibt am Ende mit einem tränenden Auge zurückzublicken auf diese wirklich tolle Saison und einen gaaaanz herzlichen Dank an Euch Jungs für die tolle Unterstützung in der nicht ganz so einfachen Zeit. Beenden möchte ich diesen Bericht mit Udos letzter SMS an mich, die wir 100 % umgesetzt haben: "....bis dahin macht ihr bitte den Aufstieg klar!"

__________________
Wenn Du kannst dann spiel Rückhand

Zitieren Bearbeiten

esha  Stefan Hager

02.04.2014 - 11:23 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer tollen Saison und zum Aufstieg. Schöne Mannschaftsleistung, zu der viele ihren Teil beigetragen haben.

Sorry, dass ich erst jetzt was dazu schreibe, aber in der letzten Woche waren meine Gedanken zum TT sehr eindimensional ausgerichtet ... es hat sich im Wesentlichen reduziert auf "Ich will aus unseren letzten beiden Saisonspielen drei Punkte holen"

Zitieren Bearbeiten

Duecento  SCC-Mitglied

02.04.2014 - 15:03 Uhr

Glückwunsch zum Aufstieg

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

04.04.2014 - 11:29 Uhr

Glückwunsch!!!

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

lampix  Wumme

04.04.2014 - 23:35 Uhr

Glückwunsch!!!

Zitieren Bearbeiten