Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2018

» »

rolex  playing captain

19.04.2018 - 21:20 Uhr

Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2018

Die SCC Herren 50 gehen am Wochenende auf Tour nach Güstrow mit dem Ziel, den Norddeutschen Mannschaftsmeistertitel der Vorjahre zu verteidigen.



Es ist die neunte Teilnahme in Folge.
Bislang lautet die Bilanz:
4x Norddeutscher Mannschaftsmeister der Herren 50 in Folge
6x Norddeutscher Mannschaftsmeister in Folge (Altersklassen-übergreifend)
7x Norddeutscher Mannschaftsmeister in den letzten 8 Jahren

Ärgster Konkurrent ist Dauerrivale TTC Finow-Eberswalde (Brandenburg), aber auch die Teams aus Hamburg (TTSG Urania-Bramfeld) und Schleswig-Holstein (SV Probsteierhagen) sind nicht zu unterschätzen.

Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

Samstag, 21.04.2018
10:00 Uhr Spiel 1 (Gegner: SV Werder Bremen)
13:00 Uhr Spiel 2 (Gegner: SV Probsteierhagen/Schleswig-Holstein)
16:00 Uhr Spiel 3 (Gegner: TTSG Urania-Bramfeld/Hamburg)

Sonntag, 22.04.2018
09:00 Uhr Spiel 4 (Gegner: TSV Rostock Süd/Mecklenburg-Vorpommern)
12:00 Uhr Spiel 5 (Gegner: TTC GEWO Finow-Eberswalde/Brandenburg)
15:00 Uhr Siegerehrung

Weiterführende Informationen:
Ergebnisdienst
Bericht vom Vorjahr

rolex

Zitieren Bearbeiten

Mammut  SCC-Vorstand

19.04.2018 - 22:48 Uhr

Viel Erfolg Männers.

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

20.04.2018 - 06:57 Uhr

Ich drücke euch auch die Daumen!

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

21.04.2018 - 14:05 Uhr

1. Spiel: 4:0 gegen Werder Bremen

Das Auftaktspiel heute morgen um 10:00 Uhr entscheidet das SCC-Team ohne Satzverlust für sich.

SC Charlottenburg - SV Werder Bremen 4:0 (12:0)
1-2 | Adolph - Mahler 3:0 (11:5, 11:3, 11:6)
2-1 | Hartmann - Hill 3:0 (11:7, 11:7, 11:9)
3-3 | Kowalski - Phieler 3:0 (11:4, 12:10, 11:7)
D-D | Adolph/Kowalski - Hill/Mahler 3:0 (11:3, 11:3, 14:12)

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

21.04.2018 - 14:06 Uhr

2. Spiel: 4:0 gegen Probsteierhagen

Auch in der zweiten Partie muss das Team lediglich drei Satzverluste hinnehmen und gewinnt souverän mit 4:0.

SC Charlottenburg - SV Probsteierhagen 4:0 (12:3)
1-2 | Kasiske - Lübs 3:0 (11:8, 11:6, 11:1)
2-1 | Kowalski - Palmie 3:0 (12:10, 11:9, 11:8 )
3-3 | Adolph - Andritter-Witt 3:1 (11:13, 11:8, 11:7, 12:10)
D-D | Kasiske/Hartmann - Andritter-Witt/Lübs 3:2 (9:11, 3:11, 11:9, 11:5, 11:7)

Zitieren Bearbeiten

Metin  - stets unterwegs -

21.04.2018 - 14:14 Uhr

Läuft bei uns.

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

21.04.2018 - 18:18 Uhr

3. Spiel: 4:0 gegen Urania

Das Team SCC beendet den ersten Tag ohne jeglichen Spielverlust. Auch gegen den Hamburger Vertreter Urania heißt es am Ende 4:0.

TTSG Urania-Bramfeld - SC Charlottenburg 0:4 (2:12)
1-2 | Mocker - Adolph 1:3 (8:11, 12:10, 8:11, 9:11)
2-1 | Nowak - Kasiske 0:3 (3:11, 5:11, 6:11)
3-3 | Funck - Kowalski 0:3 (4:11, 6:11, 3:11)
D-D | Mocker/Janssen - Adolph/Kowalski 1:3 (8:11, 9:11, 14:12, 5:11)

Zitieren Bearbeiten

Eckart Fleischmann  SCC-Mitglied

21.04.2018 - 21:06 Uhr

Im Ergebnisdienst gibt es keine Ergebnisseunglücklich

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

22.04.2018 - 06:03 Uhr

Ich habe hier noch die offizielle Veranstaltungsseite des TTVMV ausfindig gemacht. Auch dort gibt es (bisher) jedoch keine Ergebnisse. Wir müssen uns also mit den Exklusivinfos von Roland begnügen Augenzwinkern

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

22.04.2018 - 09:42 Uhr

4. Spiel: 4:0 gegen Rostock

Der SCC-Express hat zu früher Stunde bereits volle Fahrt aufgenommen. Mit einem weiteren Sieg ohne Satzverlust geht das Team in das abschließende letzte Spiel um 12:00 Uhr. Dort kommt es zu einem echten Finale um den Titel gegen die ebenfalls ungeschlagene Mannschaft von Finow Eberswalde.

SC Charlottenburg - TSV Rostock Süd 4:0 (12:0)
1-2 | Kasiske - Bartsch 3:0 (13:11, 11:7, 11:3)
2-1 | Adolph - Grawert 3:0 (11:7, 11:5, 11:7)
3-3 | Kowalski - Roll 3:0 (11:4, 13:11, 11:6)
D-D | Kasiske/Hartmann - Peters/Dzyk 3:0 (12:10, 11:6, 11:7)

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

22.04.2018 - 13:14 Uhr

SCC erneut norddeutscher Meister

Der fünfte Titelgewinn in Folge bei den Herren 50 ist perfekt! Durch einen 4:1 Erfolg gegen Finow Eberswalde sichert sich das Team SCC den Titel und damit erneut das Ticket für die deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch an Frank, Norbert, Roland und Stefan!

(Einzelergebnisse und Fotos folgen später)

Zitieren Bearbeiten

Jan  SCC-Mitglied

22.04.2018 - 14:10 Uhr

Glückwunsch Männer! Viel Spaß bei den deutschen Meisterschaften smile

Zitieren Bearbeiten

Friedrich  2. Vorsitzender

22.04.2018 - 14:13 Uhr

Sauber!
Glückwunsch und viel Spaß beim Feiern

__________________
Kampfherz mit Schwein

Zitieren Bearbeiten

Steven  Jugendwart

22.04.2018 - 15:08 Uhr

Glückwunsch zu diesem quintuple Erfolg!

Zitieren Bearbeiten

Magnus  der Magier

22.04.2018 - 15:22 Uhr

5. Spiel: 4:1 gegen Finow Eberswalde



TTC Finow-GEWO Eberswalde - SC Charlottenburg 1:4 (6:13)
1-2 | Kirsten, Holm - Kasiske 1:3 (11:8, 6:11, 7:11, 7:11)
2-1 | Thiel - Adolph 3:1 (8:11, 13:11, 11:5, 11:8 )
3-3 | Kirsten, Erik - Kowalski 0:3 (5:11, 10:12, 6:11)
D-D | Kirsten/Kirsten - Kowalski/Adolph 2:3 (8:11, 11:8, 11:6, 7:11, 10:12)
1-1 | Kirsten, Holm - Adolph 0:3 (8:11, 10:12, 9:11)

Zitieren Bearbeiten