5.Herren gewinnen 8:1 gegen Lichtenrader SC IV

» »

Metin  - stets unterwegs -

27.03.2008 - 23:34 Uhr

5.Herren gewinnen 8:1 gegen Lichtenrader SC IV

Im heutigen Rundenspiel haben wir gegen Lichtenrader SC IV 8:1 gewonnen.

Mehr über das Spiel wird an dieser Stelle Shahin berichten.

Was ich dazu noch schreiben möchte, ist, dass mindestens seit 10 Jahren kein Jugendlicher bei den Herren als Ersatz gespiel hat. (Und das auch noch mit 2:0 Erfolg. SUPPER SHAHIN. Augenzwinkern

Gruß METIN

__________________
Viel Spaß beim Trainieren!

Zitieren Bearbeiten

Shahin  Nutzer

28.03.2008 - 00:01 Uhr

5.Herren mit Heimsieg in überfüllter Halle

Heute schreibe ich meinen ersten Bericht über eine Herrenmannschaft!

Da wir das Hinspiel gegen die 4. Herren des Lichtenrader SC 8:1 gewonnen hatten gingen wir natürlich mit großen Erwartungen ins Spiel.
Unsere Aufstellung:
1. Axel Korsch
2. Metin Kitir
3. SHAHIN BAHENGAM cool
4. Oliver Wildschütz
Der Spielstand nach den Doppeln, 1:1.
Axel und Olli setzten ihr Doppel gegen den 3. und den 4. ganz klar zu 4, zu 6 und zu 9 durch.
Metin und Ich verloren leider unser Doppel ganz knapp gegen den 1. und den 2. 2:3 mit einem 9:11 im 5. Satz, schade hätte auch anders ausgehen können, würde ich mich mal durchgehend konzentrieren böse .
Anschließend gewann der sehr souverän wirkende Axel gegen den 2. mit 3:1.
Metin gewann ebenfalls klar gegen den 1. (Penholder) mit 3:0.
Anschließend war ich gegen den 4. (Ersatzspieler) dran gewann auch 3:1 wo bei der ein Satzverlust (4:11) auch wieder unnötig war böse .
Olli fing sich einem kleinen Fehlstart (8:11) wieder ein und gewann auch 3:1 cool .
Zwischenstand 5:1. Schaut alles nach einem Sieg aus Freude.
Axel gewann klar gegen den 1. mit 3:0, 11:1 im 3. Satz geschockt .
Metin, der in dieser Liga sowieso nix verloren hat gewann natürlich auch gegen den 2. sicher mit 3:0.
Nun war ich gegen den 16jährigen an der Reihe:
Gewann den ersten Satz klar mit 11:4.....
Verlor aber die beiden nächsten Sätze 6:11 und 8:11...... verwirrt
Der 4. Satz war der schlimmste. Der Gegner hat 3 Matchbälle doch ich konnte den Satz doch irgend wie mit 14:12 gewinnen, keine Ahnung wie ich/der Gegner das Gemacht hab/hat Zunge raus .
Den Nächsten Satz gewann ich dann mit 11:7 großes Grinsen und damit war auch der 8:1 Sieg perfekt, yeah!!!
Die gute Nachricht heute ist, neben dem Sieg, dass ich in dieser Saison bei Schüler und Herren ungeschlagen bin großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen .
Die schlechte Nachricht heute ist das Metin leider nicht mehr in der 5. spielen darf und dadurch ein wichtiger Mann fehlt.
Ich geh jetzt erstmal schlafen denn Morgen ist wieder Training angesagt.
Gruß, Shahin.

Zitieren Bearbeiten

Joachim  SCC-Mitglied

28.03.2008 - 15:20 Uhr

Klasse Leistung!!!

Glückwunsch an die gesamte Mannschaft. Bin auf die restlichen Spiele (ohne Metin) gespannt. Schließlich wollen wir auch im nächsten Jahr mit 5 Mannschaften an den Start gehen, die jeweils nur 1 oder 2 Klassen trennen.

Joachim

Zitieren Bearbeiten