Skip to main content

43. Unger- Kühne - Doppelturnier (Foto-Nachlese)

Die 43. Ausgabe des Unger-Kühne-Doppelturnier war mit 14 Doppeln aus allen Mannschaften gut besucht und ein voller Erfolg. Kombinationen aus unterschiedlichen Mannschaften, Jugend und Herrenspieler*innen kamen in der rund dreistündigen Sause voll auf ihre Kosten. In drei Vorrundengruppen wurden die Kandidaten fürs KO-Feld ermittelt. Dabei gab es schon die ein oder andere hart umkämpfte Partie. Dies sollte sich dann in der KO-Runde zu spitzen.

Das wohl beste Spiel fand im Halbfinale zwischen Moritz Wegner (2. Herren) / Ralph Kachel (9.Herren) und Leon Geiger (1. Herren) / Kolja (1. Jugend15) statt. In einem Fünfsatzkrimi setzt sich erstgenannte mit viel Kampf durch. Kolja bewies aber an der Seite von Leon, dass sich unsere Jugendspieler nicht verstecken müssen und schon so einige spektakuläre Bälle spielen können. Das Finale war dann weniger eng. Am Ende gab es ein klares Siegerdoppel mit Michel Baschinski (4. Herren) und Stefan Knapp (5. Herren).

Konzentriertes Einspielen, um maximal zu performen ;-)

EinspielenEinspielen 2

Nach der Vorrunde folgten die KO-Spiele...

Finale mit OSRHalbfinale

...mit Schiedsrichtern und im Finale sogar mit einem Profi in dem Bereich (Danke Jurij!!!)

FinaleAktion

Danach wurden alle Medailen vergeben und...

BronzeSilber

die Sieger wurden gebührend gefeiert. Tolle Leistung!

SeigereherungSieger

Danke an alle Teilnehmer und wir sehen uns im nächsten Jahr zur 44. Ausgabe!

Titel

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 1043